PVG

Top.LV

LV     LV

Jaunumi

Arhīvs

Izglītība

Absolventi

Serviss

Atsauksmes

--> --> -->
  Par PVĢ
  Uzņemšana
    Virtuālā PVĢ
    E-klase
    Uzdevumi.lv
    StartIT.lv
    Pasākumu plāns
    PVĢ bibliotēka
    PVĢ panākumi
    Tradīcijas
    Parlaments
    Skolas projekti
    Skolēnu projekti
    PVĢ avīze
    Bildes
    Stundu saraksts
    Mācību materiāli
    Labā prakse
  Datorlapa
  Preiļu bibliotēka
  Preili.lv
  Dažādas vietnes
  Latvija un ES
    Ģimnaziādes
    Atklātā olimpiāde
  Konkurss Krauklīts
Saules aktivitāte PVĢ Solis
Projekts SOLIS
  0 W/m2

  Meklēt
  Sūtīt SMS
LMT   TELE2   Bite
 
  Apmeklētāji
  
 
Bilžu galerijas dzinējs

Ekskursija: Prāga – Donavas loks – Vīne (19.–23.10.2006.)

Der 19. Oktober – Anfang unserer Reise. So erwarten wir unseren Bus.
Unser bequemer Bus mit 2 netten Busfahrern.
Die Lehrerin Natalija bei dem Mittagschlaf...
.... und die Gymnasiasten auch.
Die Nacht im Bus... Die war sehr schwer.
Unser tolles Hotel in Prag, in dem wir sehr gut gegessen und geschlafen haben.
Guten Appetit! Das Frühstück im Hotel Kriystal.
Kaffee oder Tee?
Das wunderbare Zimmerchen im Hotel Krystal im Vergleich zu der Nacht im Bus.
Der unvergessliche Blick von Prag.
Der Weg zum Kreml von Prag durch die Straßen mit vielen Souvenirs.
Der wunderbare Blick auf Prag zu Mittagszeit.
Unsere Reisegruppe bei der Anschaung von Goldener Straße.
Wir sind bereit auf die Besichtigung von Goldener Straße.
Grüße an unsere nette Reiseleiterin Inese.
Die freundliche Reisegruppe von Riebini.
Das Goldportal, der zentrale Eingang von der Kathedrale.
Die Kathedrale von Prag in ihrer Schönheit.
Die Kathedrale von innen und Lauma.
Ein Augendblick während des Spaziergangs durch Prag.
Auf der Karlsbrücke. Hier sollten wir einen Wunsch ausdenken.
Der Ausgang von Karls Brücke, wo man sehr viele Souvenirs kaufen konnte.
Die weltbekannte tschechische Uhr. In jeder vollen Stunde kann man hier einen kleinen Spektakel 20061024_viine_praaga/beobachten.
Der zentraler Platz von Prag voll mit verscheidenen Geschäften.
Das Haupttor von der Stadt Kremsa.
Die meistbesuchte Straße von Kremsa. Wir konnten dort einkaufen.
Der Blick auf die Stadt Dirnstein und die Schloßruine von Richard Löwenherz.
Hier sehen wir einen der vielen Weinbergen von Österreich.
Die Schloßruine von Richard Löwenherz auf dem hohen Berg.
Die Gymnasiasten und die Lehrerin Anita auf dem Eselweg.
Ein paar Mädchen aus dem Staatsgymnasium Preiļi auf dem Höhepunkt des Eselweges.
"An der schönen Blauen Donau".
...und so leicht ging es nach unten.
Die Lehrerin Anita mit ihrer Tochter. Im Hintergrund ist ein Weingarten zu sehen.
Der bekannte Kloster von Melka mit dem wunderbaren Garten und Kristine.
Wir zusammen mit unserer toller Reisefürherin Inese im Hof von Kloster.
Der Kloster von Melka. Hier wurden wunderschöne Fotos gemacht.
Die Kaffepause im Kloster von Melka.
Schau! Wie lieb und freundlich wir sind.
Auf den Balkonen und Terassen wachsen verschiedene Bäume und Büsche.
Das Haus gebaut von Architekten und Künstler Hundertwasser.
Der Blick auf Wien und Schloß Schönbrunn war wunderschön.
Das Schloß Schönbrunn von außen. Von innen war es verboten zu fotografieren.
Im Kronprinzengarten.
Mädchen in der Silberkammer. Wie schön ist es hier!
Der Stephansdom – ist das Herz von Wien.
Unsere große Reisegruppe an der Kathedrale.

  Bilžu galerija
Bilžu galerija
  Vārda dienas
Irmgarde
© Alex
Rakstīt PVG         Lietot kā sākumlapu         Saglabāt saiti
Webmaster